Viele Wege führen nach Hause.


Im Jahr 1999 wurden unsere 18 Löcher eröffnet. In nun fast 20 Jahren ist ein Golfplatz entstanden, der sich vollends in die historische Kulturlandschaft eingefügt hat. Das historische Gut mit dem imposanten Herrenhaus, der Kirche und dem Forsthaus, lassen erahnen, auf welch traditionsreiche Geschichte das Gut Arenshorst zurückblicken kann. Optisch hat die Anlage dadurch die Charakteristik eines Parklandkurses. Dies liegt vor allem an dem alten Baumbestand, der ringsherum als Kulisse diesen Eindruck unterstützt. Trotzdem kann man an einigen Stellen einen Ausblick auf das nah gelegene Wiehengebirge erhaschen. Gut platzierte Wasserhindernisse, mal seitlich, mal frontal und strategisch geschickt positionierte Bunker unterstützen die Charakteristik.


 Das Design des Platzes entspricht modernem, strategischem Design, wodurch sich unterschiedliche Möglichkeiten auf dem Weg zum Ziel ergeben. Unser Platz bietet somit allen Golfern Spaß am Spiel, egal ob Ihr sportlich ambitionierte Golfer oder reine Freizeit-Golfer seid. Oder um es mit den Worten der berühmten Nancy Lopez zu sagen, ein guter Golfplatz ist, wenn man sich an jedes Loch erinnern kann.